Artikelverzeichnisse – do or don’t ?

Schon seite mehreren Monaten bzw Jahren mehren sich die Meinungen in der SEO-Szene, dass Artikelverzeichnisse nicht mehr das gewünschte Ergebnis bringen und teilweise sogar zur Gefahr werden können.

Man muss sich überlegen was Artikelverzeichnisse sind. In der Regel sind es schnell und billig aufgesetzte Seiten, die – wenn überhaupt – unregelmäßig gepflegt werden. Oftmals wird auch duplicate content nicht aussortiert und nach ein paar Jahren hat der Betreiber keine Lust mehr und löscht die ganze Seite, womit alle Links und der schlechte Content futsch wären, was kein großer Verlust sein sollte.

Dass im Grunde „Jeder“ Backlinks von Artikelverzeichnissen bekommen kann und der Inhalt meistens eher schlecht als recht sind, hat auch Google bemerkt und demenstrpechend gehandelt. Man sieht gegenwärtig selten noch Artikelverzeichnisse im Index und zahlreiche großangelegte Analysen haben gezeigt, dass Seiten, die weniger Wert auf Artikelverzeichnisse legen, am Ende zu den Gewinnern gehörten.

Die Gewinner hatten laut verschiedener Analysen relativ wenig bis garkeine Links von Artikelverzeichnissen und setzten stattdessen auf Authority-Links, also Links die von Seiten kommen, welche eine hohe Autorität im Internet aufweisen können. Diese Links sind enorm schwer zu bekommen, aber der Aufwand zahlt sich am Ende doch aus.

Ebenfalls hatten die Gewinner zahlreiche Links von Blogs, Foren und Fragen-Antworten-Seiten. Selbstverständlich sollte man immer beachten, themenrelevante Links zu bekommen, d.h. auch auf entsprechenden Foren darauf achten, dass das Thema auch passt.

Mein Fazit: Solange es geht, auf Artikelverzeichnisse verzichten und stattdessem auf Gastartikel auf guten Blogs konzentrieren. Die bringen in der Regel neben einem guten Link auch Besucher.

Kategorie: SEO, Tipps und Tricks Tags: Artikelverzeichnisse, seo, Suchmaschinenoptimerung

Related Posts

Bookmark and Promote!

2 Responses to "Artikelverzeichnisse – do or don’t ?"

  1. Wenn ein Artikelverzeichnis gut geführ und gepflegt wird, ein bischen Wert auf die Qualität der Texte gelegt wird, sowohl inhaltlich als auch förmlich, dann sind Links aus Artikelverzeichnissen besser als ihr Ruf.

  2. David sagt:

    Hi,

    ich gebe dir Recht, dass Links aus Foren und Frage-Antwortseiten sehr gut sind. Allerdings ist auch der zeitliche Aufwand nicht zu vernachlässigen. Artikelverzeichnisse waren ja nur so in, weil man recht einfach relevante Links aufbauen konnte. Die Relevanz hat man durch seinen eigenen Artikel aufgebaut. Artikelverzeichnisse sind ja eigentlich nichts schlechtes, der Missbrauch dieser Backlinkstrategie sorgte für diese Abwertung.

    Dir noch alles Gute

    Gruß David

Leave a Reply

Submit Comment

© 2016 Idee:Buzz. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.