„Do-Follow“ Blogs mit Google finden

Das Suchen und Finden von Blogs mit Do-Follow Kommentaren kann mühselig und nervenaufreibend sein. Das Linkgesuche im Internet hat sich immernoch nicht geändert und Webmaster sind gierig auf mehr Links von noch stärkeren Trust-Seiten. Auch spielt hier der Linkgeiz vieler Blogger und Webmaster eine wichtige Rolle. Man stöbert ziemlich oft auf zahlreichen Blogs, doch die Kommentare sind in der Regel „no-follow“.

Hier kommt nun die neue Funktion der Google-Bildersuche zum Einsatz. Wie viele warscheinlich entdeckt haben, kann man bei der Google-Bildersuche Bilder hochladen und

ifollow Logo

ifollow Logo

nach ihnen suchen. Man bekommt dann die Webseiten aufgelistet, die das Bild eingebunden haben und kann zusätzlich ähnliche Bilder einsehen. Man muss nach dem „ifollow“ Bild suchen. Blogs und Webseiten, die  auf „no-follow“ verzichten, binden dieses Bild ein. Natürlich nicht jede Seite, aber es gibt sehr viele Webseiten, die dieses Bild einfügen.

Um euch die Suche zu erleichtern, habe ich euch schon eine Bild-URL zur Verfügung gestellt, nach der ihr googeln könnt.

URL: http://ideebuzz.de/wp-content/uploads/2011/10/ifollow.gif

Somit hat man eine ordentliche Liste mit do-follow Blogs mittels Google und kann mit sinnvollen Kommentaren loslegen.

Auch die Kommentare in diesem Blog habe ich auf follow gesetzt, wobei ich natürlich Spamy wirkende Kommentare lösche oder den Link entferne, d.h. sinnvolle Kommentare sind bei mir gerngesehen und werden mit einem follow link belohnt.

Kategorie: Internet, SEO, Tipps und Tricks Tags: blogs, links, seo, suchmaschinenoptimierung

Related Posts

Bookmark and Promote!

10 Responses to "„Do-Follow“ Blogs mit Google finden"

  1. Tolle Tipp und Danke. Werde das mal in der nächsten Zeit ausprobieren. Wobei dieses nofollow und dofollow aus meiner Sicht überbewertet wird.

  2. Bernhard von AN24 sagt:

    Interessanter Tipp. Die oben beschriebene Bildersuche kannte ich noch nicht. Ich denke aber, dass es in vielen Fällen weniger mit Linkgeiz zu tun hat. WordPress-Blogs werden mit no-follow ausgeliefert. Viele Nutzer wissen das gar nicht und anderen Bloggern ist der Aufwand zu groß daran etwas zu ändern.

    Gruß
    Bernhard

  3. Dangerblood sagt:

    Wirklich tolle Idee mit der Bildersuche !!Habe meinen Blog auch kürzlich auf DoFollow umgestellt. Ist ne faire Sache, wie ich finde.

  4. W4yne sagt:

    Ich habe meinen Blog auch auf DoFollow, keine Frage, ein Geben und Nehmen.
    Nur irgendwie fruchtet es bei mir nicht wie du dir das mit der Suche vorstellst …

  5. Octane sagt:

    Habe meine Mthode nochmal getestet. Nachdem man Bild-URL angegeben hat, muss man im Suchfeld noch i follow eingeben.

  6. Ich bin auch der Meinung dass das mit Follow/Nofollow überbewertet wird, einige Testreihen von mir haben ergeben das auch NoFollow wirkt, es wird nur kein Pr vergeben.

  7. NicoF sagt:

    Auf einem anderen Blog gelesen, ausprobiert und wo hat mich die Bildersuche hingebracht? Hier her ! =)

    Funktioniert aber Super der Tipp

  8. Sonja sagt:

    Die Idee mit der Bildersuche finde ich gut

  9. Mario sagt:

    Das ist ja echt mal eine coole Idee mit dieser Bildersuche.

    Mit den richtigen Suchbegriffen kann man bei Google echt leicht themenrelevante Seiten finden, die einen Do-Follow Link ermöglichen.

    Vielen Dank!

Leave a Reply

Submit Comment

© 2016 Idee:Buzz. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.