Eigenes Content Management System (CMS) programmieren.

Eigenes CMS Programmieren

Eigenes CMS Programmieren mit PHP und MySql

Ich habe schon seit mehreren Monaten mit dem Gedanken gespielt, ein eigenes CMS zu programmieren und habe bereits die ersten hundert Zeilen Code zusammengeschrieben. Hierbei habe ich mich für PHP entschieden, da ich mit ASP oder andere Scriptsprachen noch keine Erfahrung habe, bzw. nicht so viel Zeit in Recherchearbeiten investieren wollte.

Als Erstes habe ich mich mit der Schnittstelle zwischen PHP und der Datenbank (MySQL) beschäftigt, um genauer zu sein – wie man aus der Datenbank liest, schreibt und wie eine Tabelle strukturiert sein sollte (Stichwort: Relationale Datenbank).

Nun kam ich zu der Registrierung und dem Login. Ich bin dann auf ein PHP-Login System gestoßen, was ich weiterverarbeitet und eben auf mein Projekt angepasst habe.

Als nächstes kommt dann die Edit-Funktion für die User. Damit die Möglichkeit gegeben ist, eigene Daten wie Adresse, Wohnort usw. zu ändern.

Eine detailierte Version zu den Schritten wird dann veröffentlicht, wenn der nächste Schritt erfolgreich fertiggestellt wurde.

Wer nicht viel bis keine Ahnung vom Programmieren hat und dies lieber einer professionellen Agentur überlassen möchte, kann das zum Beispiel bei Core Design Studio tun.

Kategorie: Programmieren Tags: CMS, Content Management System, mysql, php

Related Posts

Bookmark and Promote!

Leave a Reply

Submit Comment

© 2016 Idee:Buzz. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.