Leak enthüllt: So sieht das neue Galaxy S8 von Samsung aus!

Werbung

Samsung Fans rätseln jedes Jahr, wie das neue Smartphone der Galaxy-S-Serie aussehen wird. Doch für 2017 sind die Erwartungen an den S7-Nachfolger besonders hoch. Denn der Launch des Galaxy Note 7 lief letztes Jahr alles andere als reibungslos. Infolgedessen musste der Ruf des koreanischen Unternehmens bei dem Debakel ganz schön leiden.

Doch jetzt gibt es scheinbar erste Leaks.

So sind erste Fotos des neuen Smartphone Flaggschiff Galaxy S8 aufgetaucht. Diese stammen vom Microblogging-Dienst Weibo. Doch auch relativ verlässliche Renderings einer möglicher S8- Handyhülle des Zubehörherstellers Ghostek lässt Raum für neue Spekulationen. Zusätzlich tauchten auch andere Hüllen-Leaks im Netz auf, die sich alle größtenteils ähneln. Es ist gut möglich, dass die Fotos von Weibo der Wahrheit entsprechen.

Wie sieht das neue Flaggschiff des Koreaners aus?

So scheint es, ähnlich zum möglichen iPhone 8, dieses Jahr keinen Homebutton mehr für das Smartphone zu geben. So füllt das Displayglas weitaus mehr Fläche der Gehäusevorderseite aus. Der Homebutton lässt sich damit direkt über das Display ansteuern. Ebenso scheint es weder auf der Vorderseite noch auf der Rückseite einen Fingerabdrucksensor zu geben. Wenn man den Renderings Glauben schenkt, dann lässt dies darauf schließen, dass der Sensor direkt im Display verbaut ist.

Erstaunlich: Lässt sich das US-Unternehmen Apple für das kommende Smartphone Gerüchten zufolge tatsächlich Curved-OLED-Displayglas direkt von Samsung liefern. Scheinbar haben beide Unternehmer mehr miteinander zu tun, als man glauben mag.

Doch die Gerüchteküche kocht weiter. Man munkelt über eine kleine Version des S8 mit flachem Glas sowie einer großen Version mit gekrümmtem Glas .Demnach bleibt es spannend! Wie viele Varianten es geben wird, ist abzuwarten.

Ebenso scheint es im neuen Jahr eine Klinkenbuchse zu geben. So hat Apple doch beim Weglassen dieser beim iPhone 7 letztes Jahr harsche Kritik vermerken müssen. Zudem kommt vermutlich ein USB-C Port wieder zum Einsatz. Das lässt sich aus der Aussparung auf gerenderten Handyhüllen vermuten. Auch dieser Anschluss orientiert sich an Apple und dessen hauseigenes Lightning-Kabel. Die Power- und Lautstärketasten liegen den Renderings zufolge nach auf einer Seite.

Macht Bixby Siri und Co. Konkurrenz?

Außerdem bekommt das neue S8 einen neuen virtuellen Assistenten spendiert. So springt nun auch Samsung auf den Zug aktueller Entwicklungen der künstlichen Intelligenz auf. Neben Alexa, Cortana oder Siri gibt es nun auch den Assistent Bixby. Anders als SVoice soll sich dieser Assistent wieder einmal Apple und dessen KI Siri orientieren. Damit lässt sich vermuten, dass Bixby weitaus Leistungsfähiger ist als SVoice. Diese Information stammt dabei direkt vom koreanischen Hersteller selbst. Dennoch bleibt abzuwarten, wie gut Bixby im deutschsprachigen Raum funktionieren wird.

Was erscheint das Samsung Galaxy S8?

Ersten Gerüchten zufolge stellt Samsung das Smartphone im Februar erstmalig vor.
Erscheinen wird das Telefon voraussichtlich am 18. April diesen Jahres. Damit kommt es einen Monat später als der Vorgänger S7 im letzten Jahr.

Letztendlich bleibt abzuwarten, wie viele der Gerüchte der Wahrheit entsprechen. Sollten diese Leaks, wie angenommen vertrauenswürdig sein, so könnten die Entwicklungen der Smartphoneindustrie dieses Jahr besonders spannend werden.

Kategorie: Allgemein, News Tags: Galaxy S8, Samsung, Smartphone

Related Posts

Bookmark and Promote!

Leave a Reply

Submit Comment

© 2017 Idee:Buzz. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.