Microsoft Office 365 im Test

Der Softwarekonzern Microsoft bringt die neueste Version mit zahlreichen Vorteilen auf den Markt. Das neueste Office Paket nennt sich Office 365 und scheint das Hauptmerkmal auf Cloud-Funktionen zu legen. So kann man mit der Cloud-Funktion von überall aus auf die wesentlichen Programme zugreifen und hat somit selbstsprechend eine enorme Flexibilität.
Beim Test des neuen Outlook reicht ein Test-Account, der für 30 Minuten aktiv ist. Das Design orientiert sich grob an den Vorgängern gemessen an den Positionen der Funktionen. So sind die E-Mails auf der rechten Seite sichtbar, links davon die Auflistung des Postfaches und ganz außen links die E-Mail Ordner. Äußerlich ist es an das kantige Design von Windows 8 gehalten. Die Bedienung ist gewohnt intuitiv und bedient sich ebenfalls am Vorgänger.
Für Unternehmen bietet sich zusätzlich die neue SharePoint Lösung für die Zusammenarbeit im Unternehmen an. So kann ich mich noch an die alten SharePoint Versionen erinnern, wo nicht jeder Außendienstmitarbeiter Zugriff hatte, ohne sich umständlich mit dem Firmeneigenen Netzwerk zu verbinden. Da auch die neueste SharePoint Variante mit der Cloud-Version trumpfen möchte, ist keine umständliche VPN Einwahl nötig und ist sofort auch Online für Mitarbeiter einsehbar.
Im Großen und Ganzen hat sich Microsoft für die neue Office Version Mühe gegeben, wobei es jedem selbst überlassen ist, ob man sich mit den zahlreichen Cloud-Versionen anfreunden möchte oder nicht, aber so wie es aussieht, wird man noch des Öfteren zahlreichen Cloud-Lösungen begegnen.

Weitere Informationen gibt es auf http://www.microsoft.com

Kategorie: Allgemein

Recent Posts

Bookmark and Promote!

Leave a Reply

Submit Comment

© 2016 Idee:Buzz. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.