Mit Sternchenbewertung in den SERPs auffallen

Google Sternchenbewertung

Google Sternchenbewertung

Einigen Webmastern bzw. „Googlern“ dürfte die Sternchenbwertung in den Google SERPs aufgefallen sein. Eine gute Alternative, um in den SERPs aufzufallen und die CT-Rate zu erhöhen. Wie man auf dem Screenshot sehen kann, habe ich zusätzlich UTF-8 Zeichen in den Titel eingebaut. Somit erreicht mal meiner Meinung nach maximale Aufmerksamkeit in den Suchmaschinenergebnissen und kann sich über mehr Besucher freuen.

Man sollte es natürlich wie in vielen Dingen im Leben nicht übertreiben. Auch die Sternchenbewertung und UTF-8 Zeichen schützen nicht vor schlechtem Content.

Das Integrieren der Sternchenbewertung in einen WordPress-Blog ist denkbar einfach. Ich habe dafür das WP-PostRatings Plugin für WordPress installiert und einfach das Template für das Plugin verändert.

Bei Ratings Vote Text :

<span>
  <span>
    <span>%POST_TITLE%</span>: %RATINGS_IMAGES_VOTE%<br />
  </span>
  <span>
    <span><b>%RATINGS_AVERAGE%</b></span>
    von
    <span>5</span>
    Punkten, basierend auf
    <span>%RATINGS_USERS%</span>
    abgegebenen Stimmen.
  </span>
</span>

 

Bei Ratings Voted Text :

<span>
  <span>
    <span>%POST_TITLE%</span>: %RATINGS_IMAGES_VOTE%<br />
  </span>
  <span>
    <span><b>%RATINGS_AVERAGE%</b></span>
    von
    <span>5</span>
    Punkten, basierend auf
    <span>%RATINGS_USERS%</span>
    abgegebenen Stimmen.
  </span>
</span>
Du hast bereits abgestimmt.

Dann einfach den Google-Crawler abwarten und fleißg Artikel schreiben und bewerten lassen. Genauere Infos erhaltet ihr hier: http://seo.de/6498/sternchenbewertungen-serp-wordpress/

Kategorie: Allgemein, SEO, Tipps und Tricks Tags: Bewertung, Google+, Plugin, seo, SERP, Wordpress

Related Posts

Bookmark and Promote!

Leave a Reply

Submit Comment

© 2016 Idee:Buzz. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.