Vodafone TV Center 1000 im Test

Dank Vodafone TV Center 1000 können die Zuschauer mit Hilfe der in weiß gehaltenen Set-Top-Box gern das Entertainment-Programm zu Hause ruhig genießen. Dank integrierter 320 Gigabye großer Festplatte und Time-Shift Funktion entscheiden die Zuschauer, welches TV Programm sie wann sehen wollen. Hier testen wir Ihnen das Vodafone TV Center 1000.

Es mag zwar verwirrend klingen, aber mit dem Vodafone TV Center 1000 können Sie selbst entscheiden, wie das TV Signal seinen Weg zu Ihrem Fernseher findet. Das heißt, das Sie sich selber für das Gerät an eine SAT Anlage, Ihren Kabelanschluss oder per DSL Leitung anzuschließen entscheiden können. Ein großes Plus gegenüber der Konkurrenz. Aber nur in der letzten Variante spricht man vom eigentlichen IPTV, wo die Fernseh-Daten über den DSL Anschluss empfangen werden. Deshalb brauchen Sie bestimmt einen Vodafone DSL angebote Der SAT Einsatz bzw. Kabelanschlüssen als Fernsehempfangsquelle bringt auch große Vorteile. Zeitversetztes Fernsehen, Aufnahme von Sendungen, EPG (elektronische Programminformation) und eine große Onlinevideothek, alles sind für Sie ganz toll.

Vodafone TV Center begeistert mit vielen Funktionen, einfacher Bedienung, innovativem Hybrid-Konzept und hoher Aufnahmekapazität. Ohne Internetvertrag kostet das Gerät zwar 299 Euro. Dafür bekommt man aber, wenn man nach Ende der (Mindest)Vertragslaufzeit des bisherigen Internetanbieter zu Vodafone wechselt, mit dem Vodafone Gutscheine 249 Euro gutgeschrieben. Die Kostet belaufen sich in diesem Fall dann also nur auf 50 Euro. Wer nicht wechselt, freut sich über eine flexible Box, mit der sich zudem kostengünstig die neuesten Serien und Blockbuster abrufen lassen.

Kategorie: Produkte, Technik Tags: DSL, Test, TV, Vodafone

Related Posts

Bookmark and Promote!

Leave a Reply

Submit Comment

CommentLuv badge

© 2014 Idee:Buzz. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.